doTERRA unsere natürliche Hausapotheke

dōTEERA - ätherische Öle, die dein Leben verändern werden

Natürliche und holistische Behandlungen sind ebenso effektiv und oft noch effektiver als herkömmliche Medikamente. Sie bringen keine unerwünsche Nebenwirkungen und ihre Aufgabe fokusiert und stärkt die Körpereigenenen Heilungsmechanismen. Dabei sind sie oft nachhaltiger und tierversuchsfrei.

Dank  doTerra haben wir das Erkenntnis gewonnen, dass die Kraft der Natur uns viel mehr bietet als wir ihr zutrauen.

Du denkst wahrscheinlich, dass ich übertreibe, aber das wirst du nicht herausfinden, bevor du es selbst nicht ausprobiert hast.

Aromatische Bestandteile von außergewöhnlicher Stärke, versiegelt in kleinen Flaschen, sprechen die Sprache der Gesundheit, Schönheit und des emotionalen Wohlbefindens. Sie stellen auf natürliche Weise das Gleichgewicht von Körper und Geist wieder her. Seit sie zu uns nach Hause gekommen sind, haben sie unser Leben in jeder Hinsicht verändert.

Für diejenigen, die bewusst leben, sich seit Jahren gesund ernähren und in die emotionale und spirituelle Entwicklung investieren, sind ätherische Öle eine perfekte Ergänzung zum Ganzen.

Die Verwendung ätherischer Öle ist keine Modeerscheinung, sondern hat eine lange Tradition, die vor Jahrhunderten in Zivilisationen auf der ganzen Welt begann.


Je früher du davon erfährst, desto mehr erweiterst du Dein Horizont in jedem dieser Bereiche.

Was sind ätherische Öle und warum wir sie lieben?

Ätherische Öle sind das Immunsystem von Pflanzen. Sie produzieren Substanzen, die sie vor Krankheitserregern schützen. Viren, Bakterien, Schimmel und andere Bedrohungen aus der Umwelt. Die Zellen des menschlichen Körpers basieren wie Pflanzenzellen auf Kohlenhydraten. Wenn Pflanzen Eigenschaften haben, die sie vor Umweltbedrohungen schützen und natürlich vorkommende Antioxidantien enthalten, stärken sie diese auf die gleiche Weise, wenn sie in unser Immunsystem übertragen werden.

Ätherische Öle können uns körperlich unterstützen, aber sie spielen auch eine große Rolle bei der Unterstützung unserer emotionalen Gesundheit durch den Einsatz von Aromatherapie. DōTERRA-Öl kann auch in der Küche verwendet werden, um Mahlzeiten und Desserts zuzubereiten (z. B. Wildorange oder Minze in hausgemachter roher Schokolade). Sie sind unglaublich effizient. Sie können sie verwenden, um Ihre eigenen, ungiftigen Cremes, Kosmetika und Reinigungsprodukte herzustellen. Rezepte für sie werden bald im Blog in der Kategorie DIY erscheinen.

Neben den physischen und emotionalen Vorteilen des Umgangs mit ätherischen Ölen verleihen sie Blumen und Pflanzen ihre wunderbaren Düfte. So können wir sie als Parfums verwenden und so den Einsatz chemischer Substanzen in künstlichen Parfums reduzieren, auch aus dem teuersten Regal.

Einige Beispiele für die Verwendung von ätherischen Ölen:

Pepermint hilft, das Überlaufgefühl und Aufblähen des Magens zu reduzieren; öffnet die Atemwege.

Lavendel hilft, Gefühle zu beruhigen und zu schlafen; bringt Linderung bei juckender Haut.

DeepBlue hilft bei verschiedenen Arten von Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und hilft, Verspannungen im Nacken zu lösen.

ClarySage hilft, PMS-Symptome und Schmerzen aus schmerzhaften Perioden zu lindern.

ZenGest unterstützt die Verdauung und hilft auch bei Verdauungsstörungen, Durchfall und Lebensmittelvergiftungen.

Melaleuca hilft bei der Reinigung kontaminierter Haut und unterstützt das Immunsystem.

OnGuard schützt vor der Ausbreitung von Bakterien, Viren und Liedern. unterstützt die gesunde Funktion der Atemwege.

Serenity beruhigt Gefühle; schafft eine entspannte Atmosphäre und bietet die beste Schlafqualität.

 

Warum doTERRA?

Die ätherische Ölindustrie ist keine streng regulierte Industrie. Wenn du Öle in einem Ladenregal kaufst, kannst du dir nicht sicher sein, dass sie die reinste Form erhalten.

Nach dem aktuellen Gesetz reicht es aus, wenn ein ätherisches Öl als "100% natürlich" gekennzeichnet ist, wenn es nur 10% reines Öl enthält! In den meisten Fällen handelt es sich bei dem Rest um Füllstoffe, Trägeröle und billigere Öle, ganz zu schweigen davon, dass sie häufig Chemikalien und Pestizide enthalten können. Unabhängig davon, ob du sie zum Baden, zur Aromatherapie oder zur topischen Anwendung auf deine Haut verwendest, gelangen sie in den Blutkreislauf und dann in die Zellen. Daher ist es besser, absolut sicher zu sein, dass sie sauber und sicher sind.

DōTERRA ätherische Öle sind die qualitativ hochwertigsten Öle der Welt, die durch ethische, nicht chemische Anbau- und Verarbeitungstechniken sowie sorgfältige und sorgfältige Tests hergestellt werden. Der Einsatz unabhängiger externer Unternehmen in der letzten Testphase garantiert dies. dōTERRA setzt seine eigenen Standards - CTPG (Certified Pure Therapeutic Quality). Es ist die reinste Form von Ölen, die direkt aus der Natur stammen. Da dōTERRA zu 96% exklusiv gegenüber den Landwirten ist, mit denen es zusammenarbeitet, wird der gesamte Produktionsprozess ohne Zwischenhändler sorgfältig überwacht. So können wir sicher sein, dass ihnen nichts hinzugefügt oder etwas von ihnen abgezogen wird. Dank dessen haben wir die Garantie, dass diese Öle bei verantwortungsvollem Umgang 100% rein, stark, sicher und funktionsfähig sind!

Meine Begeisterung von doTERRA dadurch ist so groß, dass ich mein Wissen weitergeben möchte.

Wie benutzt man die ätherische Öle?

Es gibt vier Anwendungsmethoden. Bei richtiger Anwendung sind sie alle sicher und haben ihre eigenen Zwecke und Vorteile.

Aromatherapie

Bei einem Kaltwasserdiffusor sind die Vorteile:

Emotionales / mentales Wohlbefinden: Ätherische Öle werden schnell von den Geruchsrezeptoren aufgenommen und an den limbischen Teil des Gehirns (das emotionale Zentrum des Gehirns) zurückgesendet.


Luftreinigung: Sie entfernen unangenehme Gerüche, reinigen aber auch die Luft von Viren, Bakterien und Weihrauchräumen (Weihrauchharzöl).


Unterstützung der Atemwege: Wir atmen aromatische Verbindungen in unsere Lunge ein, wodurch die Atemwege geöffnet und das Atmen erleichtert werden.

Topisch / Örtlich

Wir tragen es auf einen bestimmten Bereich der Haut auf, z. B. Wunden, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen.
Die Verwendung eines Trägeröls (z. B. fraktioniertes Kokosöl, Jojoba, Avocado) verbessert die Absorption und wird allgemein empfohlen, insbesondere bei empfindlicher Haut.
Das ist auch eine großartige Möglichkeit, Öle für unsere Kinder zu verwenden, damit sie die Vorteile der Öle nutzen können.
Die Verwendung von Massageölen für unsere Kinder schafft einzigartige Bindungen zu ihren Eltern. Kinder lieben Ölmassagen.

Innerlich / Oral (nicht für Kinder)

Dabei werden die Öle topisch in den Mund aufgetragen.
Ein guter Weg für Menschen, die Zahnfleischgesundheit oder Zahnschmerzen lindern möchten.
Einige Leute mögen es, jeden Tag einen Tropfen Frankincense unter ihre Zunge zu geben, um eine gesunde Zellfunktion zu unterstützen (ich bin einer dieser Leute)!

Intern (nicht für Kinder)

Die Einnahme von ätherischen Ölen in den richtigen Mengen in Kapseln kann unsere allgemeine Gesundheit, insbesondere unsere Verdauungsgesundheit, unterstützen, unser Wohlbefinden positiv beeinflussen und Lebensmitteln und Getränken einen besonderen Geschmack verleihen.
Genaue Informationen finden Sie in den Etikettenempfehlungen und anderen professionellen Quellen.

Ich hoffe, ich habe deine Interesse geweckt und würde mich freuen dir über doTERRA persönlich berichten zu dürfen. Du kannst dich auch gerne On-line über mein Link anmelden.

Denke bitte an mein ID9875820 falls er nicht aufgeführt wird ♡

LINK:

doTERRA